Smart Wohnen Community
Antworten
Produkt-Experte
Beiträge: 11
Registriert: ‎16.06.2016

Betreff: Parce: der intelligente Stecker für alle Lebenslagen

Ja, die Beleuchtung abzuschalten wird im nächsten Firmware / App-Update kommen.

Datum steht noch nicht ganz fest. Auch hier: einfach für den Newsletter registrieren auf parce.de und ihr werdet über die Updates informiert.

2 Sterne Mitglied
Beiträge: 10
Registriert: ‎27.06.2016

Betreff: Parce: der intelligente Stecker für alle Lebenslagen

[ Bearbeitet ]

Ich möchte in meinen Blog eine Testreihe über die intelligente W-LAN Steckdose Parce durchführen. Im ersten Teil wird der Parce ausgepackt und konfiguriert. 

 

Unboxing

Das Gerät wird in einer wertigen Verpackung geliefert. Zum Lieferumfang gehört eine einfach Bedienungsanleitung, die erklärt, wie man das Gerät einrichtet.

 

IMG_20160703_152101777.jpg

 

Da der Parce größer als eine normale Steckdose ist, wird er in einer Mehrfach-Steckdose mehrere Plätze benötigen.

 

IMG_20160703_152410466.jpg

 

Installation / Konfiguration

Die Inbetriebnahme ist sehr einfach gehalten. Laut Anleitung soll das Gerät in eine Steckdose eingesteckt und ein Verbraucher angeschlossen werden. Danach öffnet man die App und wird durch eine Konfigurations-Routine geführt. Ich musste den Parce erneut in die Steckdose stecken, um diesen in der App zu finden.

 

Die App führt den Benutzer wirklich gut durch die Installation. Als erstes wird der eigene Wohnsitz erstellt. 

 

1.jpeg2.jpg3.jpg

 

Danach werden die verfügbaren Geräte hinzugefügt. Nachdem das Gerät gefunden wurde, kann man es über die App in das eigene W-LAN einbinden

 

4.jpg5.jpg6.jpg7.jpg

 

Zur Kopplung muss die Seriennummer abgeschrieben oder über die Kamera eingescannt werden. Die Seriennummer befindet sich am Gerät und in der Anleitung. Nach erfolgreicher Kopplung wird ein Firmware-Update eingespielt. Nun kann man die Steckdose über die App steuern.

 

8.jpg9.jpg10.jpg11.jpg12.jpg13.jpg

 

Die SIRI Integration klappt ohne Probleme. Mit einfachen Sprachbefehlen kann man jetzt den Wasserkocher ein- und ausschalten. Ich bin mit dem ersten kleinen Test sehr zufrieden und werde in der nächsten Zeit noch weitere Szenarien ausprobieren. Heute morgen wurde der Wasserkocher vom Schlafzimmer per SIRI eingeschaltet. Eine feine Sache.

 

14.jpg

 

Frage an Parce: Wird es in Zukunft auch Android Gateways geben? 

 

 

Mein Blog:
https://kilysworld.wordpress.com/
Produkt-Experte
Beiträge: 11
Registriert: ‎16.06.2016

Betreff: Parce: der intelligente Stecker für alle Lebenslagen

Android-Unterstützung ist geplant. Allerdings wird das vmtl erst für 2017 kommen.

2 Sterne Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: ‎27.06.2016

Betreff: Parce: der intelligente Stecker für alle Lebenslagen

Unboxing

Mit voller Vorfreude öffnete ich das kleine DHL-Päckchen, in dem sich der Parce One Stecker befand. Die Verpackung wirkt edel und hochwertig. Zudem ist das Design der darauf befindlichen Informationen sehr ansprechend. Nachdem ich mir diese durchgelesen hatte, stellte sich mir allerdings die Frage, ob auch unbedachte Kunden im Laden auf Anhieb wissen, worum es sich bei diesem Produkt eigentlich handelt. Es sind lediglich die spärlichen Hinweise "1. Parce One einstecken", "2. Gerät eintstecken", "3. Steuerung per App", "Siri Sprachsteuerung" und "Energieüberwachung" aufgeführt, die meiner Meinung nach nicht ausreichen, um überhaupt die Kernfunktion des Gerätes deutlich zu machen.

 

Als ich die Folie entfernte und die Schachtel öffnete, war ich kurz etwas irritiert, da ich nicht so einen solch klobigen Stecker erwartet hatte. In Anbetracht dessen, dass darin einiges an Technik verbaut ist, kann ich mit der Größe dennoch leben. Auch das Gerät selbst macht einen qualitativ hochwertigen Eindruck. Dem Parce One lagen zudem ein "Quick Start Guide" sowie eine Garantiekarte bei.

IMG_1499.JPGIMG_1500.JPGIMG_1502.JPG

 

Installation

Zunächst wird die Parce App aus dem App-Store benötigt. Nach dem erstmaligen Starten der App erfolgt ein kleines Intro, anschließend wird man aufgefordert, einen "Wohnsitz zu erstellen". Dies schlug bei mir erstmal fehl, da ich bislang meinen iCloud-Schlüsselbund nicht aktiviert hatte. Ehrlich gesagt erschließt sich mir immer noch nicht, wofür das nötig ist. Jedenfalls kann man nach der Erstellung eines Wohnsitzes den (zwischenzeitlich eingestöpselten) Parce One mit seinem Handy koppeln. Trotz iPhone 6S und aktuellster iOS-Version kam es zu folgender Meldung: "Ein unerwarteter Fehler ist aufgetreten. Versuchen Sie es erneut." Beim zweiten Anlauf hat aber alles einwandfrei geklappt.

IMG_1504 - Kopie.PNG

 

Erste Tests

Die ersten Tests beschränkten sich auf simple On/Off-Versuche mit meinem Wasserkocher und meiner Nachttischlampe, welche ohne Probleme vonstattengangen. Des Weiteren habe ich die Siri Sprachsteuerung mit Begeisterung ausprobiert. Ich habe zwar lediglich die Worte "Schalte Lampe ein/aus" gesagt, trotzdem kam aber ein gewisses "Sesam öffne dich"-Feeling auf Smiley (überglücklich)

 

Weitere Tests werden folgen...

1 Sterne Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: ‎27.06.2016

Betreff: Parce: der intelligente Stecker für alle Lebenslagen

Servus,

ich beschreib mal wie es bei mir ablief:

Hab den stecker bekommen und ausgepackt.

-Super Verpackung

-Schönes Design

Danach die Anleitung angesehen und alles erledigt.

Parce Stecker schaltet meine Fernseher Mehrfachsteckdosenleiste(n).

Die Anleitung war vielleicht etwas knapp da sie nicht genau beschreibt wie man in der App vorgehen muss zur Installation. 
Das Kamera erfassen des Codes hat leider nicht geklappt da es die 8 mit einer 5 verwechselt hat und das auch nach öfterem Probieren.

 

Zur App:

- Schönes Design

-Übersichtlich

 

Das Firmware Update des Parce Steckers hat bei 80% bisschen gesponnen und nach einiger Zeit und Ein und Ausschalten der App ging es aber.

Hab nach der Installation bisschen rum probiert was man alles so machen und einstellen kann. Coole Sache mit den Szenen und den Standort etc. konnte dies aber noch nicht testen.

Das mit dem Stromverbrauch anzeigen ist echt eine tolle Sache. Aber was bei mir leider nicht der Fall ist das ich den Stecker unterwegs über Mobile Daten bzw über andere Wlan Hotspots erreiche. D.h. der Stromverbrauch fehlt mir für den Zeitraum und der Stecker kann auch nicht ausgeschaltet werden.

Was man vielleicht auch noch steuern sollte über die App wäre das Licht der Steckdose da manche diese vielleicht in Schlafräumen stecken haben etc.

 

Bin damit bisschen kritisch aber ich hoffe das euch das hilft Smiley (zwinkernd)

Vielleicht könnt ihr mir ja bei meinem ersten Problem helfen.

Danke 

Produkt-Experte
Beiträge: 11
Registriert: ‎16.06.2016

Betreff: Parce: der intelligente Stecker für alle Lebenslagen

Steuerung des LED-Lichts wird demnächst kommen.

 

Zur Steuerung aus der Ferne setzt HomeKit ein AppleTV im lokalen Netzwerk voraus. Dort muss man mit dem selben iCLoud-Account eingeloggt sein wie auf seinem iOS-Gerät. Dann geht die Fernsteuerung einwandfrei.

Das AppleTV wird für die End-2-End-Verschlüsselung (Sichere Verbindung!) benötigt.

Apple hat aber schon letztes Jahr angekündigt, dass das auch direkt nur mit iCloud möglich sein soll - ohne AppleTV.

Produkt-Experte
Beiträge: 11
Registriert: ‎16.06.2016

Betreff: Parce: der intelligente Stecker für alle Lebenslagen

Scheinbar war die iCloud-Synchronisierung noch nicht abgeschlossen. Darauf haben wir leider keinen Einfluss. Diese Meldung kommt direkt aus dem iOS / HomeKit.

 

Ähnlich bei Siri:

Wir haben keinen Einfluss auf die Funktionalität von Siri. Ob ein Name gut oder schlecht erkannt wird hat mit Parce One nichts zutun. Das obliegt allein ihrer Laune Smiley (fröhlich)

 

Für alle Siri-Fans:

heute ist eine tolle Seite zu Siri-Befehle (deutsch und englisch) aufgetaucht

https://hey-siri.io

2 Sterne Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: ‎27.06.2016

Betreff: Parce: der intelligente Stecker für alle Lebenslagen

Habe den Parce nun mit diversen Alltagsgegenstände gestesten. Mein Fazit: Nur für Geräte mit richtigem An- und Ausknopf geeignet, die keine sonstigen Bedienungsfunktionen benötigen, also reine "ein/aus-Geräte". Leider ungeeignet für Touchlampen. Wollte mich morgens um 06:15 Uhr zusätzlich von meiner Lampe wecken lassen, aber das hat nicht wirklich funktioniert :/
2 Sterne Mitglied
Beiträge: 10
Registriert: ‎27.06.2016

Betreff: Parce: der intelligente Stecker für alle Lebenslagen

[ Bearbeitet ]

Hallo zusammen,

 

ich schlage vor, dass wir mal alle getestetn Szenarien in einen Beitrag zusammen fassen.

 

Bisher haben wir folgende Anwendungsfälle:

 

  • Wasserkocher ein- und auschalten
  • Signalvon der Waschmaschine über Philips Hue - ich bin fertig
  • Lampen ein- und auschalten
  • Slow-Cooker

Was habt ihr noch ausprobiert oder ist denkbar?

 

Ich nehme die Punkte hier mit auf.

Mein Blog:
https://kilysworld.wordpress.com/
2 Sterne Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: ‎29.06.2016

Betreff: Parce: der intelligente Stecker für alle Lebenslagen

So nun habe ich endlich den Parce in Betrieb nehmen können.

 

So nun meine ersten Erfahrungungen und Problemchen. ;-) 

 

Verpackung:

Das kleine Päckchen mit dem Stecker sieht sehr ansprechend aus und ist gut geschützt.

Das Öffnen der Packung fällt einem sehr leicht und geht zerstörungsfrei, so dass man den Stecker bei nicht Nutzung auch wieder problemlos darin wieder einpacken kann. Der kleine Zettel mit der Bedienungsanleitung und dem Pin ist völlig ausreichend, da die App selbsterklärend ist. 

 

Installation:

Hier fing meine Odysee schon an. Ich habe mein Iphone welches ich für die Hausbeschallung nutze zur Hand genommen und wollte die App installieren. Leider kam die Meldung das IO9.1 erforderlich ist und des eine Installation nicht möglich ist. Dieses ist so, denn ich verwende für die Haustechnik ein altes 4S. Nach genauerem hinsehen, steht wirklich auf der Verpackung iOS9.1. Wer also nicht genau weiss welches Betriebssystem sein Handy hat, wäre vielleicht eine ANgabe wie "Alle Smartphones ab 6S" oder ähnlich hilfreicher. Denn die meisten die ich kenne sind nur Nutzer.

Also musste ich meine Frau überreden mir Ihr Smartphone einmal zu überlassen ;-) Hilfreich wäre hier auch die App für die Android Smartphones, was einen noch größeren Kundenkreis ansprechen würde, denn ein paar meine Frreunde wären daran interessiert haben aber leider kein Apple Produkt.

 

Ich habe bisher den Parce nur programmiert um Ihn fernsteuerbar ein und auszuschalten. Natürlich wollte ich zuerst meine Kaffemaschine damit einschalten, damit ich morgens meinen Kaffee gleichhaben kann ohne übellaunig darauf warten zu müssen. Leider hat es nur halb funktioniert. Die Senseo ging zwar an aber mir fehlt noch der Butler der den Knopf drückt. Mist!!!

 

Wenn der Regen jetzt einmal aufhört möchte ich die Näherungsoption einmal testen, so dass meine Terrassenbeleuchtung angeht solange ich auf Ihr verweile. Hierzu ein anderes Mal mehr.

 

Bis dahin